Prüfungen bestehen? Vielleicht ja so!

Es ist schon wieder soweit - oder besser gesagt, es hat seit Dezember gar nicht aufgehört: Prüfungen, Prüfungen und wieder Prüfungen. Im Februar geht es wieder in die Endrunde des Semesters und es muss wieder gelernt werden bis der Kopf raucht und sich tausende Seiten Skript im Gedächtnis gefestigt haben. Mit leidvollem Blick sitze ich... weiterlesen →

Motiviert bleiben im Winter? 

Vielleicht kennst du das Problem. Draußen wird es wahnsinnig kalt, es wird früh dunkel und sobald du von der Schule, Uni oder der Arbeit nach Hause kommst, bist du nicht nur wahnsinnig müde, sondern auch super unmotiviert etwas zu tun. Im besten Fall hast du eigentlich auch nichts zu erledigen, aber meistens haben wir bereits... weiterlesen →

Dein Mai – Enspannungsguide

Die Anzahl an Entspannungsübungen, die wir tun können, um den Stress aus dem Alltag abzuschütteln, ist sehr groß und oft genug erzielen sie einfach nicht die angestrebte Wirkung auf den Körper und unseren Geist. Dabei ist es so wichtig, sich einfach eine Pause zu gönnen, sich zu entspannen und alles sacken zu lassen. In diesen... weiterlesen →

Dein Motivations-Boost

Wenn wir beide eines wohl oder übel kennen, dann ist es "die Prokrastination". Es ist nicht nur ein Phänomen, dass bei Studenten und Schülern gerne auftritt, wenn mal wieder die Prüfungsphase beginnt, sondern kann ebenso auf dem Arbeitsplatz auftreten oder im ganz persönlichen Alltag. Man schiebt Dinge vor sich hin, bis sie unter höchstem Zeitdruck... weiterlesen →

Eine Blogparade: Heimatorte

Du hast wahrscheinlich mitverfolgt, wie ich erst kürzlich meine erste eigene Blogparade zum Thema "dein Trau dich - Moment" gestartet habe (ENDE: 01.06.2017). Dadurch bin ich sehr schnell mit den Blogparaden anderer Blogger in Berührung gekommen und habe so auch die Blogparade der lieben Andrea von Anwolf auf Facebook entdeckt. Das Thema lautet "Woran denkst... weiterlesen →

Raus aus dem Alltagstrott!

Vielleicht kennst du ja dieses Gefühl. Du stehst morgens auf und dir wird bereits mulmig zu Mute, wenn du an den Tag denkst, der dir bevorsteht. Du findest nichts erfreuliches daran, dich durch den morgendlichen Verkehr zu quälen, den selben Aufgaben gestellt zu sein und am Ende des Tages erschöpft von der Eintönigkeit deines Tagesablaufes auf... weiterlesen →

Bloggen bei WordPress.com.

Nach oben ↑