Q&A: Wer steckt hinter dem Blog?

Fragen_und_Antworten

Hallöchen! Heute möchte ich mich mal ganz „privat“ zu Wort melden und ein wenig über den Menschen hinter dem Blog und dem Namen „Goldenmelancholy“ preisgeben! Deshalb gibt es heute einen ganz schlichten Question and Answer – Blogpost, mit kleinen Fragen zu mir und was ich so außerhalb meiner kleinen Blogwelt treibe. Du bist natürlich herzlich eingeladen, die Fragen ebenfalls selber in den Kommentaren zu beantworten und ich freue mich auch etwas mehr über dich zu erfahren!

Frage 1: Wie sieht ein ganz normaler Tag in deinem Leben aus?

Tatsächlich ist ein stinknormaler Wochentag in meinem Leben genauso unspektakulär, wie jeder andere Wochentag im Leben eines anderen auch! Je nachdem ob ich eine Arbeitswoche habe oder in die Uni gehe und wann die Vorlesung ist, stehe ich zwischen 6-8 Uhr auf. Anschließend, sobald ich wieder zuhause bin und den „anstrengenden“ Teil des Tages überwunden habe, gehe ich meistens zum Sport ins Fitnessstudio oder gönne mir einen „Rest-Day“ mit einer guten Serie oder z.B. einem Film mit meiner besten Freundin. Am Ende des Tages falle ich genauso müde ins Bett, wie du auch und bin froh, wenn der Tag geschafft ist!

Frage 2: Möchtest du aus München raus, wenn du dein Studium abgeschlossen hast?

Nein, ehrlich gesagt nicht. Ich liebe München, genau so sehr liebe ich allerdings auch die Menschen, die ich hier alle meine Familie nennen darf. Außerdem haben wir hier so viel Natur, Wälder, Seen und viele andere schöne Orte, die ich wirklich nicht missen möchte. Wegziehen – zumindest für immer – würde ich daher nicht übers Herz bringen. Genügend Städte würden mir aber definitiv einfallen, darunter fallen zum Beispiel Hamburg, Stockholm oder Nizza – für immer wegziehen, dass kann ich wohl aber nicht!

Frage 3: Welche Länder möchtest du noch besuchen?

Ich habe glücklicherweise das Privileg, dass ich mit meinen jungen Jahren schon einige Länder bereisen und kennen lernen durfte. Erst kürzlich habe ich sogar meinen kleinen USA-Traum erfüllen dürfen und war für knapp zwei Wochen in Miami unterwegs. Im Moment zieht es mich nochmal in die USA (New York), würde allerdings auch sehr gerne Irland bereisen sowie Schottland, England und Island. Nach Schweden möchte auch sehr gerne zurück und auch Lettland hat mich nicht losgelassen!

Frage 4: Wie behältst du dir deine Motivation, um nicht aufzugeben?

Eine Frage, die mir schon öfter gestellt wurde, da sich auch ein großer Teil meines Blogs darum dreht, sich seine Chance auch zu ergreifen und das möglichst Beste aus dem zu machen, was einem geboten wird. Tatsächlich möchte ich an dieser Stelle aber auch zugeben, dass ich nicht immer motiviert bin und auch manchmal vor meinem Schreibtisch sitze und alles hinschmeißen möchte. Aber das sind glücklicherweise nur Phasen, in welchen ich denke, dass es nicht vorangeht, obwohl es nur für eine kurze Zeit stagniert. Wichtig für mich ist, dass ich mir immer wieder ins Gedächtnis rufe, dass große Ziele auch viel Zeit benötigen und wenn es nicht auf Anhieb klappt, es nicht bedeutet, aufgeben zu müssen. Pausen sind notwendig und wenn ich eine brauche, dann nehme ich sie mir – weitergehen muss es aber trotzdem und das ist mein kleiner „Kompromiss“.

Frage 5: Welche drei Dinge nimmst du mit auf eine einsame Insel?

Eine schwierige Frage, wenn ich ehrlich bin. Wahrscheinlich eine Angel, auch wenn ich absolut kein Fisch esse – was muss, dass muss -, ein Filtersystem, damit ich das Wasser um mich herum auch trinken kann und ein Notizbuch, um mir alles was ich denke irgendwie niederschreiben zu können. Etwas zum Schreiben muss ich mir dann wohl oder übel selber basteln.

Hast du Lust auf ein weiteres Q&A? Dann stelle mir doch deine Fragen in die Kommentare und ich beantworte sie im nächsten Q&A Blogpost!

Folge em Blog bei Bloglovin, auf Facebook oder per Email, um keinen Blogpost mehr zu verpassen!

schriftzug

4 Gedanken zu “Q&A: Wer steckt hinter dem Blog?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s